Die Meilensteine von Marzohl

Seit über 45 Jahren vertrauen uns Firmen jeglicher Grösse, vom Gewerbe bis zum Grosskonzern. Hier erzählen wir, welche Meilensteine wir im Laufe unseres Wachstums passierten. Welches Leitbild wir dabei verfolgen, erfahren Sie weiter unten.

Fuhrpark74 (3)

1974

Heinz Marzohl und Urs Merz gründen in Menziken die Kollektivgesellschaft Marzohl & Merz. Am Dorfrand von Menziken mieten sie in einer ehemaligen Zigarrenfabrik ein kleines Atelier. Die unkonventionellen Ideen und die hervorragende Qualität sprechen sich schnell herum. So entsteht schell ein treuer Kundenstamm. Lilo Marzohl betreibt für die beiden Macher von Anfang an die komplette Administration.

Post1984

Alte Post Menziken

1978

In der Zigarrenfabrik wird es bald zu klein, also halten Heinz und Urs Ausschau nach einer neuen Wirkungsstätte. Sie werden fündig: Im Zentrum von Menziken erwerben sie das Gebäude der ehemaligen Post. Fortan verlassen viele fertige Arbeiten die Firma über einen Postschalter!

Flyerstein

1982

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, ab jetzt heisst die Firma Marzohl & Merz AG.

Heiz1974 1

1984

Von Hand geschnittene Buchstaben oder Zahlen gehören der Vergangenheit an. Als zweite Firma in der Schweiz schaffen wir uns ein computergesteuertes Schriftschneidesystem an und beliefern bald landesweit unsere Kundschaft.

1990

1990

Die Firma wächst und neue Anschaffungen stehen an. Jetzt ist es Zeit für ein neues, auf die geänderten Bedürfnisse zugeschnittenes Betriebsgebäude. Wir bauen unseren heutigen Firmensitz am Mechanikerweg in Reinach AG. In diesem Jahr zieht sich Urs Merz aus der Geschäftsleitung zurück.

PK 1993(2)

1993

Die Markteinführung des 3M Scotchprint-Vierfarbendrucksystems ist ein Meilenstein. Auch hier sind wir von Anfang an dabei: Als zweiter Betrieb in der Schweiz schaffen wir uns eine solche Maschine an. Der Siebdruck erhält ernste Konkurrenz, denn ab jetzt können Bilder, Texte und andere grafische Elemente in einem Durchgang auf Folien gedruckt werden.

Scotchprint1 (4)

1995

Die Maschinen werden grösser. Am Mechanikerweg wird der europaweit erste 3M Scotchprint-Drucker mit 132 cm Druckbreite installiert. Das eröffnet neue Perspektiven und macht uns europaweit zum begehrten Partner für Werbetechnik-Projekte.

Marzohlgraphics

2000

Mit dem Jahrtausendwechsel folgt die Umbenennung der Marzohl & Merz AG in Marzohl Graphics AG. Der bisherige Name hinterlässt aber bleibenden Eindruck: Noch heute, 20 Jahre später, gibt es immer wieder Leute, die von Marzohl & Merz sprechen!

2001

Wir erweitern unser Angebot, unsere Belegschaft wächst - und damit auch unser Platzbedarf. Weil es am Mechanikerweg eng geworden ist, erweitern wir unser Betriebsgebäude mit einer Montagehalle, neuen Produktions- und Lagerräumen.

2005

Die Anschaffung eines Arizona UV-Flachbett-Printers der ersten Generation ist ein weiterer Meilenstein. Wiederum als eine der ersten Firmen in der Schweiz können wir nun Kunststoffplatten direkt digital bedrucken. Das Aufziehen von Folien entfällt.

IMG 2955 Marzohl Trio

2007

Ein Generationenwechsel steht an, die Nachfolge ist jedoch schon lange vorgespurt: Die beiden Töchter Daniela und Corinne Marzohl sind schon seit ihrer Lehrzeit mit Herzblut dabei, und seit sechs Jahren ist auch der Schwiegersohn von Heinz und Lilo Marzohl, Harald Sigel, im Betrieb. Nun bleibt für Heinz endlich genug Zeit sich dem Malen zu widmen! Hier gehts zum Künstler: Link

Fotoba

Seit 2007

Die technischen Neuerungen im Digitalprint kommen rasant. Die Maschinen werden schneller, grösser und leistungsfähiger. Wir investieren grosszügig und integrieren laufend neue Drucker, Schneid- und Frässysteme in unsere Produktionsabläufe.

Latex3000 2

2014

Als erste Firma in der Schweiz installieren wir einen HP Latex 3000 Drucker. Die latex-basierten Druckertinten erlauben einen umweltfreundlichen Druck ohne lösungsmittelhaltige Tinten.

Emex14

2014

Die Bezeichnung „Graphics“ im Firmennamen führt immer wieder zu Missverständnissen bezüglich unserem Tätigkeitsgebiet. Damit sofort klar ist, was wir am besten können, benennen wir unsere Firma um auf Marzohl Werbetechnik AG. Auf der EMEX 2014 in Zürich präsentieren wir uns erstmals im neuen Gewand.

Empfang

2019

Nach einer Umbauzeit von 6 Monaten erstrahlt das Erdgeschoss in neuem Glanz. Mit grosszügigem Empfang und modernen hellen Arbeitsplätzen macht das Arbeiten gleich doppelt so viel Freude! Das Backoffice schätzt die optimierten Betriebsabläufe und unsere Kunden geniessen die angenehme Atmosphäre bei der Beratung.

Leitbild: So arbeiten wir bei Marzohl

Wir sind ein verantwortungsvolles und faires Familienunternehmen. Wir denken mit unseren Kunden und tragen Sorge zu unseren Mitarbeitenden und zur Umwelt.

Familienunternehmen

Wir sind ein eigenständiges, finanziell unabhängiges Schweizer Familienunternehmen, das in zweiter Generation die Vision des Firmengründers weiterträgt.

Massgeschneiderte Lösungen

Für unsere Kunden sind wir ein kompetenter, innovativer Partner. Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt betreuen wir Projekte persönlich und umfassend, mit hochwertigen Produkten und massgeschneiderten Lösungen. Unseren Erfolg messen wir an einer hohen Kundenzufriedenheit.

Zuverlässige Partner

Wir beauftragen ausschliesslich zuverlässige Lieferanten, die unsere hohen Anforderungen an Qualität und Termin uneingeschränkt mittragen. Erhaltene Aufträge bearbeiten wir termingerecht, fachtechnisch einwandfrei und zu fairen Preisen.

Unternehmerisches Handeln

Wir leben vor, was wir verlangen und tragen durch Integrität Sorge zu unserem guten Ruf. Unsere Mitarbeitenden handeln unternehmerisch und übernehmen Verantwortung. Wir pflegen ein Klima, in dem Fehler und Probleme thematisiert und gelöst werden.

Faire Personalpolitik

Unsere Mitarbeitenden sind unser wichtigstes Kapital. Durch fairen Umgang, einen offenen und kompetenten Führungsstil sowie eine marktgerechte, geschlechterunabhängige Lohnpolitik fördern wir Zufriedenheit und Konstanz.

Umweltfreundlichkeit

Wir tragen bei all unseren Aktivitäten Sorge zur Umwelt. Wenn immer möglich, werden Materialien verwendet, die nach ihrer vorgesehenen Lebensdauer mit hohem Anteil der Wiederverwendung zugeführt werden können.

Konstanter Verbesserungsprozess

Wir überprüfen laufend unsere Produkte und Dienstleistungen hingehend ihrer Qualität. Wo nötig passen wir sie an und dokumentieren die Ergebnisse entsprechend. Allfällige Reklamationen nehmen wir sofort auf und arbeiten entsprechende Lösungen aus.

Gesundheit und Sicherheit

Wir achten auf unsere Gesundheit und stellen die Sicherheit vor die Auftragserfüllung. Alle Mitarbeitenden befolgen die entsprechenden Vorschriften und Weisungen zur Arbeitssicherheit. Mit einer gesunden Portion Verstand sind wir in der Lage, Risiken zu beurteilen und richtig einzuschätzen.

Lehrbetrieb

Unsere Zukunft sichern wir auch durch Nachwuchsförderung. Wir bieten Lehrstellen an und unterstützen mit unseren vielfältigen Geschäftsbereichen die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden.

Rundum sorglos mit dem Marzohl 360°-Service

Was erwartet Sie bei Marzohl? Erfahren Sie mehr über unsere lückenlose Betreuung, von der Wahl der richtigen Materialien bis zur reibungslosen Montage.

Mehr erfahren